[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Gemeindeverband Bad Kreuznach.

Bundestagswahl 2017 :

Dr. Joe Weingarten: Ihr SPD-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Bad Kreuznach/Birkenfeld

Dr. Joe Weingarten, geboren 1962 in Bad Kreuznach, aufgewachsen in Idar-Oberstein/Weierbach, verheiratet mit Dorothea Kaleschke-Weingarten, drei Kinder (17,18 und 27). Dipl.-Verwaltungswissenschaftler, seit über dreißig Jahren berufstätig, zuerst im Bundeswirtschaftministerium und beim Deutschen Bundestag, seit 1992 beim Land Rheinland-Pfalzund der Stadt Kaiserslautern (Geschäftsführer Landesgartenschau 2000). Heute Ministerialdirigent und Abteilungsleiter im Mainzer Wirtschaftsministerium. 

 Was sind meine beruflichen und politischen Erfahrungen? 

Wirtschafts- und Technologiepolitik, Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen, Unternehmensgründungen, Kommunale Infrastrukturprojekte, 25 Jahre Erfahrung als Kommunalpolitiker in Gemeinde- und Verbandsgemeinderat an meinem Wohnort Alsenz in der Nordpfalz. 

Wofür stehe ich politisch? 

  • Starke Interessenvertretung unserer ländlichen Region in Berlin 
  • Klare und ehrliche Worte in der Politik 
  • Sichere Arbeitsplätze in der Zukunft für unsere Kinder und Enkel 
  • Eine Verkehrspolitik, die unsere Dörfer an die Zentren anbindet 
  • Gute Datennetze für Bürger und Unternehmen
  • Gleiche Berufschancen und Bezahlung für Frauen und Männer 
  • Eine gute Gesundheitsversorgung und Pflege, auch auf dem Land 
  • Eine sichere Rente für ein angstfreies Leben im Alter
  • Sicherheit vor Kriminalität durch Polizei und Prävention 
  • Die Erhaltung unserer Natur und Umwelt – für unser Leben und den Tourismus 

Gemeinsam mit den Kommunalpolitikern und Landtagsangeordneten aller Parteien will ich mich dafür einsetzen, dass wir den technischen und sozialen Veränderungen die auf uns zu kommen, aktiv durch technisch innovative Lösungen begegnen. Ich möchte dazu beitragen, dass unser Wahlkreis aus Naheland, Westrich, Hunsrück, Rheinhessen und Nordpfalz nicht nur liebens- und lebenswert bleibt, sondern durch den Einsatz moderner Technik im Verkehr, bei der Gesundheitsversorgung, in Schulen und bei den Kommunen eine Region wird, in die die Menschen auch in zehn oder fünfzehn Jahren gerne ziehen und hier leben wollen. 

 Worum bitte ich Sie? 

Um Ihre Erststimme im Wahlkreis Bad Kreuznach/Birkenfeld bei der Bundestagswahl am 24. September 2017, damit ich diese Ziele für Sie in Berlin durchsetzen kann. Ver-trauen Sie mir, damit ich mich für Sie, Ihre Familien und unsere Region einsetzen kann.

- Zum Seitenanfang.